Mittsommer auf der Pfalz - Tilleda - 23.06. - 24.06.2018

Zur Sommensonnenwende organisieren wir zum vierten Mal auf der Königspfalz Tilleda am Kyffhäuser eine unserer Veranstaltungen unter dem Motto "von uns - für uns" . Auf dem historischen Boden des Museumsgelände der Königspfalz möchten wir sowohl der zeitlichen Einordnung der Besiedlung (7. Jhd. bis 12. Jhd) als auch der Authentizität genügen.

2015 haben wir einen guten Anfang gemacht, mit einer großen positiven Resonanz auf unseren Ansatz, die Veranstaltung als Reenactment-Treffen und Museumsbelebung zu gestalten. Dies wollen wir so weitermachen. Reine Händler werden wir auch zukünftig nicht zulassen. Wer ein Handwerk ausführt und daraus Produkte verkauft, kann dies natürlich tun.

Die Größe des Geländes läßt es zu, dass wir die verschiedenen Zeiten trennen können. Jede Gruppe sollte ein Schild haben, worauf Darstellungszeitraum, Name usw. steht, damit die Besucher die Gruppe zuordnen können.

Wir bewerben die Veranstaltung in Thüringen und Sachsen-Anhalt und hoffen auf viele Besucher, die sowohl die Pfalz, als auch uns sehen wollen.

Die Öffnungszeiten passen wir an die Museumsöffnungszeiten an: Sa. 10 - 20 Uhr, So 10 - 18 Uhr, so dass für individuelle Feiern am Abend für die Lager Zeit bleibt.

Die Örtlichkeit findet Ihr unter:

Freilichtmuseum Königspfalz, 06537 Tilleda, Ernst-Thälmann-Str. 4 c

Zufahrt für die Darsteller über den Wirtschaftsweg Seestraße

Bewerbungen bitte nur von Handwerkern und Lagergruppen im Zeitrahmen. Es wird keine Musik, keine Gaukler, keine Gastro benötigt.

Bitte druckt die Anmeldung für Euch selbst vor dem Abschicken aus!!

Änderungen vorbehalten!